Tucheim I mit Auswärtssieg in Schönebeck

von Timm Möbes (Kommentare: 0)

In der Bezirksliga Jerichower Land/Salzland konnte sich SV Tucheims erste Mannschaft im Auswärtsspiel gegen den Schönerbecker SV III durchsetzen.

In den Doppelpaarungen erkämpften sich Denni Nußbaum / Timm Möbes im Duell mit Martin Unglaub / Matthias Braumann den ersten Punkt, während die Doppel Zwei und Drei mit 0:3 Sätzen klar an die Gastgeber gingen.

In den Einzelspielen wurde deutlich, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe agierten.

Die Punkte verteilten sich in den Paarkreuzen jeweils ausgeglichen, lediglich im mittleren Paarkreuz konnten die Tucheimer drei Siege davontragen und so die Führung einleiten. So setzte sich David Tschimmel in fünf Sätzen gegen Peter Brase und in drei Sätzen gegen Thomas Beutler durch. Thomas Matthies erspielte sich in einem hart umkämpften und hochklassigen Duell mit Thomas Beutler den Sieg im fünften Satz mit hauchdünnen 16:14 Punkten.

Bei 8:7-Führung für die Gäste trafen im Entscheidungsdoppel Welsch/Beutler und Möbes/D. Nußbaum aufeinander. Die Schönebecker hatten hier den besseren Start und legten mit einem Satz vor, ehe die Gäste im Zweiten mit 14:12 Punkten ausglichen. Identisch verliefen die Sätze drei und vier, Tucheimer agierte im vierten Satz jetzt deutlich dominanter.

Im alles entscheidenden fünften Durchgang konnten Möbes/Nußbaum direkt mit 5:1 Punkten für Abstand sorgen, den sie bis zum 11:6 Siegpunkt nicht mehr verspielten.

Nach diesem wichtigen Sieg gegen den Mitfavoriten können die Tucheimer am kommenden Sonntag beruhigt ins Heimspiel gegen Serum Bernburg III gehen.

Einen Kommentar schreiben